Tiroler Landesmeisterschaften KK 17./18. Juli 2021

Dieses Wochenende fanden die Tiroler Landesmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr am Landeshauptschießstand in Arzl statt. Theresa Fankhauser errang im Bewerb stehend aufgelegt die Silbermedaille und Julia Thum im Dreistellungskampf die Bronzemedaille. Unsere Schützen Hubert Wachtler, Günter Schwitzer, Markus Greber und Martin Steinlechner belegten im Bewerb sitzend frei die Plätze 9. bis 13. Detaillierte Ergebnisse auf tlsb.at.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen.

F08E0691 05FD 4801 A16F 5408662E551B
E4B2373F 94D0 4820 98F6 14743A04757E

 

Silber für Andreas Thum - EM-Osijek 300 m Team-Bewerb

E1F78012 9DD5 4CCD B3B9 65B7CFE5AE59

Andreas holt mit seinen Teamkollegen Bernhard Pickl und Gernot Rumpler die Silbermedaille im Bewerb 3x40 auf 300m mit dem Großkalibergewehr in Osijek bei der Europameisterschaft.

EM-Osijek 300m 03.06.2021- Bericht Tiroler Schützenbund

8ECD578F F173 4A00 8B49 7ED7A0C4F966
Ein zweites Mal traten Österreichs Männer heute in Osijek mit dem 300m-Großkalibergewehr an und dies mit doppeltem Erfolg. Das Ergebnis im Dreistellungsmatch: Silber für Gernot Rumpler und Bronze für Andreas Thum.

Nach den Stellungen Kniend und Liegend sah es heute noch nicht nach einem Topresultat für Österreichs Männer im 300m-Gewehr Dreistellungsmatch (3×40 Schuss) aus. Der junge Tiroler Andreas Thum (391 Kniend, 397 Liegend) und der Europameister des Vortags, Gernot Rumpler (393 Kniend, 394 Liegend), lagen im Mittelfeld des 18 Schützen umfassenden Teilnehmerfeldes. Im Stehend setzten sich die beiden jedoch deutlich von der Konkurrenz ab: Mit in diesem Vergleich unerreichten 393 Ringen arbeitete sich Rumpler stetig vor. Der Salzburger sicherte sich letztendlich mit gesamt 1180 Ringen Silber und damit seine inzwischen vierte Medaille bei dieser Europameisterschaft. Starke 391 Ringe brachte Andreas Thum im Stehend auf die Scheibe – das zweitbeste Resultat in dieser Stellung – und schoss sich damit ebenfalls sensationell in die Podestränge. 1179 Ringe bedeuteten Bronze. Gold holte der Silbermedaillengewinner des 300m-Liegendbewerbs, Steffen Olsen (DEN), der so mit Rumpler die Plätze tauschte.

Bernhard Pickl gelang ebenfalls eine deutliche Verbesserung der Platzierung im Stehend. Mit 392, 392 und 390 Ringen erreichte der Niederösterreicher gesamt 1174 Ringe und Rang sieben.

https://www.schuetzenbund.at/wp-content/uploads/2020/12/rumpler-gernot_350x350-150x150.jpg 150w" sizes="(max-width: 350px) 100vw, 350px" alt="" style="box-sizing: border-box; margin: 0px; padding: 0px; font-family: inherit; font-size: inherit; font-style: inherit; font-variant-caps: inherit; font-stretch: inherit; line-height: inherit; vertical-align: baseline; display: block; max-width: 100%; height: auto; border-top-left-radius: 6px; border-top-right-radius: 6px; border-bottom-right-radius: 6px; border-bottom-left-radius: 6px;">

Gernot Rumpler: „Heute war für mich die Ausgangssituation schon etwas schwieriger, weil wir in den letzten Tagen mit den Kleinkaliber- und Großkalibergewehrbewerben ein sehr dichtes Programm hatten. Mein Akku war schon etwas aufgebraucht. Der Start im Kniend ist mir sehr schwergefallen, ich konnte mich dann aber gut reinkämpfen. Das Liegend war durchwachsen. Im Stehend habe ich dann eine gute Stellung gefunden und zum Glück noch einmal alle Kräfte mobilisieren können. Ich bin sehr froh, dass ich durch das Stehend doch noch die Silbermedaille gewinnen konnte.“

https://www.schuetzenbund.at/wp-content/uploads/2020/12/thum-andreas_350x350-150x150.jpg 150w" sizes="(max-width: 350px) 100vw, 350px" alt="" style="box-sizing: border-box; margin: 0px; padding: 0px; font-family: inherit; font-size: inherit; font-style: inherit; font-variant-caps: inherit; font-stretch: inherit; line-height: inherit; vertical-align: baseline; display: block; max-width: 100%; height: auto; border-top-left-radius: 6px; border-top-right-radius: 6px; border-bottom-right-radius: 6px; border-bottom-left-radius: 6px;">

Der 22-jährige Andreas Thum konnte bereits als Junior international große Erfolge feiern und schießt bei dieser EM aufgrund des Corona-bedingten Wettbewerbsausfalls im vergangenen Jahr das erste Mal international in der Allgemeinen Klasse: „Die Vorbereitung mit Trainer Klaus Gstinig war sehr gut. Durch ihn war die Trainingsmöglichkeit am 300m-Stand immer gegeben, und er hat mich auch bei den Munitionstests unterstützt. Über meinen Erfolg bin ich sehr glücklich. Das war mein erster Start bei einem internationalen Großevent in der Erwachsenenklasse und das gleich mit einer EM-Medaille.“

Tiroler Meisterschaft KK 100m

IMG 20200912 WA0006

 

IMG 20200912 WA0004Am Samstag, den 12. September 2020 fand die Tiroler Meisterschaft mit dem Kleinkalibergewehr im Berwerb stehend frei 100m statt. Unsere Schützen Thomas Fankhauser, sowie Andreas und Julia Thum konnten gute Ergebnisse erzielen und belegten so beim  Mannschaftsbewerb den 1. Rang.

Im Einzel konnte Thomas Fankhauser mit 378 Ringen Silber holen und Andreas Thum errang Bronze. Die Goldmedaille ging an Michael Höllwarth von der SG-Aschau. Julia Thum holte in der Klasse Juniorinnen Silber hinter Lisa Hafner von der SG-Umhausen und vor Helena Messner von der SG-Absam.

Wir gratulieren unseren 3 Schützen recht herzlich zu dieser tollen Leistung!

IMG 20200912 WA0011

Am Sonntag fand dann der Bewerb sitzend frei und aufgestützt am Landeshauptschießstand statt. Hubert Wachtler konnte mit einem ausgezeichneten Ergebnis von 393 Ringen die Goldmedaille vor Hannes Maier und Raimund Felderer holen. Martin Steinlechner erreichte Rang 11.

Bei den Frauen waren Angelina Thum und Christina Schreter am Start. Angelina belegte Rang 3 und Christina Rang 7.

Raimund Emberger startete in der Klasse Senioren 3 aufgestützt und belegte Rang 8.

In der Mannschaftswertung konnten die Schützen Wachtler/Schreter/Thum die Bronzemedaille holen. Der Sieg ging an die SG-Breitenbach vor Absam.

Allen Teilnehmern herzlichste Gratulation zu ihren tollen Leistungen. Die gesamte Ergebnisliste ist auf der Homepage des TLSB ersichtlich.

IMG 20200913 191806

 IMG 0513 10268 5f5e4e0ee9

Landesliga 2020 KK

Am Sonntag, dem 06. September 2020 fand das Finale der Landesliga am Landeshauptschießstand in Innsbruck/Arzl statt.

Die Schützengilde Fügenberg war in den Disziplingen sitzend frei und 3x20 mit dem Kleinkalibergewehr vertreten. Beide Teams mit den Schützen Thomas Fankhauser, Alexander Greber und Julia Thum im Bewerb 3x20, sowie Hubert Wachtler, Günter Schwitzer und Angelina Thum im Bewerb sitzend frei konnten die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Alle Ergebnisse sind auf der Homepage des tlsb ersichtlich.

IMG 20200906 150226